REMIRA Group Sitz in Dortmund

REMIRA bezieht neuen Bürokomplex in Dortmund

Back to the roots: Die REMIRA GmbH ist an ihren Gründungsstandort Dortmund zurückgekehrt. Der Spezialist für intelligente IT-Lösungen zur Optimierung der Supply Chain hat einen neuen Bürokomplex am Phoenix West bezogen. Mit dem Umzug in die hochmodernen Räumlichkeiten hat REMIRA die Voraussetzungen geschaffen, um seine Kunden weiterhin umfassend zu betreuen und der sich weiter positiv entwickelnden Auftragslage gerecht zu werden.  

REMIRA hat sich in den vergangenen Jahren vom Experten für KI-basierte Lösungen zur Bestandsoptimierung zu einem führenden Systemanbieter von Softwarelösungen für die gesamte Supply Chain entwickelt. Damit einhergegangen ist ein außergewöhnliches Wachstum der Mitarbeiterzahl. Die rund 60 IT-Spezialisten von REMIRA waren bislang in Bochum an zwei unterschiedlichen Standorten untergebracht – und auch die platzten zuletzt angesichts des Wachstums aus allen Nähten. Daher hat das Unternehmen jetzt neue Räumlichkeiten in Dortmund bezogen.

Modernste Ausstattung für agiles Arbeiten

„Wir freuen uns, dass wir nach Dortmund und damit an den Ort zurückgekehrt sind, an dem REMIRA 1994 gegründet wurde“, erklärt Stephan Unser, CEO der REMIRA Group. „Mit dem Umzug in den neuen Bürokomplex sind wir nun auch für weiteres Wachstum bestens gerüstet. Unserem Team stehen hochmoderne und flexibel nutzbare Arbeitsplätze zur Verfügung.“ Das neue Gebäude entstand inmitten des historischen Areals Phoenix West, auf dem bis vor wenigen Jahren noch Stahl produziert wurde. REMIRA hat zum Start eine Bürofläche von rund 1.700 m² mit insgesamt 110 Büroarbeitsplätzen bezogen. Die Büros sind nach neuesten Standards eingerichtet: Aktuellste Hard- und Software sowie ergonomisch ausgestattete Büroarbeitsplätze ermöglichen den IT-Spezialisten von REMIRA ein flexibles und agiles Arbeiten. Für die Projektplanung und die Schulung neuer Kunden können die Mitarbeiter im neuen REMIRA-Headquarter Besprechungsräume mit modernster Präsentationstechnik nutzen. Im Bürokomplex stehen zudem zahlreiche Rückzugsmöglichkeiten für Teambesprechungen zur Verfügung.

Auch die REMIRA Group zieht um

Neben der REMIRA GmbH hat auch die REMIRA Group ihren Sitz von Bochum nach Dortmund verlegt. Ein Aspekt, der auch aufgrund des jüngsten Wachstums der REMIRA Group entscheidend für die Wahl des neuen Standorts war, ist die verkehrsgünstige Lage des neuen Gebäudes. Die Nähe zum Flughafen begünstigt den Austausch mit Kunden und den weiteren Mitgliedern der Unternehmensgruppe. Als einer der führenden Anbieter im Segment Supply Chain Solutions hat es sich die REMIRA Group zur Aufgabe gemacht, Handels- und Industrieunternehmen aller Branchen mit KI-gestützten und cloud-ready-Produkten bei der Optimierung ihrer Supply Chain zu unterstützen. Mit über 100 Mitarbeitern betreut die Unternehmensgruppe weltweit mehr als 500 Kunden – von der Planung bis zur Auslieferung entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Die Unternehmensgruppe ist mit dem Umzug nach Dortmund für ihr weiteres Wachstum bestens gerüstet.

Ab sofort ist REMIRA unter der folgenden Anschrift zu erreichen:

Phoenixplatz 2
44263 Dortmund

Neue Support-Rufnummer: 0231 99782-222
Neue Rufnummer Zentrale: 0231 99782-0